Geschwindigkeitsindex Reifen


Geschwindigkeitsindizes der Reifen und zugehörige Höchstgeschwindigkeiten:

 


Geschwindigkeits-
index

Zulässige
Höchstgeschwindigkeit
in km/h


N

140

P

150

Q

160

R

170

S

180

T

190

U

200

H

210

V

240

W

270

Y

300

ZR

über 240
Reifenhersteller legt Höchstgeschwindigkeit fest

VR und ZR: Spezielle Hinweise

Für sehr schnelle, ältere Fahrzeuge werden Reifen mit den Bezeichnungen VR (Höchstgeschwindigkeit über 210 km/h) und ZR (über 240 km/h) angeboten. Die maximale Geschwindigkeit, mit der diese Reifen tatsächlich gefahren werden dürfen, wird vom Hersteller in Abhängigkeit von Radlast, dem Sturzwinkel und anderen Spezifikationen des Fahrzeugs festgelegt. Aus diesem Grund gibt es  in der betroffenen Fahrzeuggruppe dringend einzuhaltende Fabrikats- und Typenbindungen.

Allgemein darf das Geschwindigkeitssymbol der montierten Reifen nur gleich oder höherrangig sein als die Angabe im Fahrzeugschein. Dies gilt auch, wenn die tatsächliche Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs weit unter der, lt. Typenschein geforderten, Höchstgeschwindigkeit der Reifen liegt.

 




 

Comments are closed.

© 2001-2017 Trabant-Kübel Homepage | Einträge (RSS) und Kommentare (RSS)